• Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram
  • Soundcloud Social Icon

WIReporter - Eine Medienkampagne von Sporttalenten für Sporttalente. Gefördert durch den Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport M-V e.V. Unterstützt durch die Aktion Mensch.

  • wireporter

3.000 SportlerInnen in Budapest



Heute beginnen in Budapest die European Maccabi Games, eine jüdische Sportveranstaltung, an der in diesem Jahr 3.000 Sportlerinnen und Sportler in unterschiedlichen Disziplinen teilnehmen, unter anderem auch im Fechten. Und diese Sportart hat in Ungarn eine lange Tradition - nicht zuletzt, weil es Teil der militärischen Ausbildung war. Jenő Fuchs war der erste ungarische Jude, der Olympiasieger wurde. 1908 gewann er in London die Goldmedaille im Säbelfechten und im Mannschaftswettbewerb. Zur diesjährigen Delegation der deutschen Fechter gehört auch Samuel Bondar vom PSV Rostock.


Hier geht es zur Homepage der Veranstaltung:

https://emg2019.hu/sport

https://www.facebook.com/emgbudapest2019/

4 Ansichten