• wireporter

Leistungsdiagnostik und Langlauf




Zwei Taschen sind gepackt. Heute geht es für Katherina Rösler zur Komplexen Leistungsdiagnosik nach Berlin, ein Pflichttermin für die Paralympischen Kader. Die Schwimmsachen bleiben für Sonntag gepackt, dazu kommt in jedem Fall warmes Zeug. Das wird die Schwimmerin vom Hanse SV Rostock für die Tage auf dem Rabenberg brauchen. Skilanglauf, Schwimmen und Athletik stehen während des Trainingslagers auf dem Plan der Trainingsgruppe von Landestrainer Andre Wilde. Der Wetterbericht hat Schnee vorhergesagt!


Foto von Martin Börner (https://rostocker-fotograf.de/)

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen