• wireporter

TalentTage zur Goalball-EM…



Vom 8. bis 13. Oktober ist Rostock erstmals Austragungsort einer Europameisterschaft in der paralympischen Sportart Goalball. Doch vorher tut sich noch einiges. Im Rahmen des Projekts „Goalball macht Schule“ zieht die Ballsportart zunächst in die Bildungseinrichtungen. Bereits am 22. August 2019 nahmen Schüler*innen aus Rostock, Bergen auf Rügen, Franzburg, Röbel und Ribnitz-Damgarten an einem gemeinsamen Trainings- und Spieltag in der Rostocker Stadthalle teil. Weiter geht es mit der Schülerpower im Vorfeld der EM auf der JOBFACTORY in Rostock. Am 6. September wird auf dem Gelände der HanseMesse Rostock in der Zeit von 9.30 bis 13 Uhr eine Schüler-EM im Goalball symbolisch ausgetragen. Alle teilnehmenden Schulen bekommen im Vorfeld eine an der EM teilnehmende Nation zugelost und ermitteln so unter sich den Europameister. Das Richard-Wossidlo-Gymnasium Ribnitz-Damgarten ist seit Beginn an dieser Aktion beteiligt. Ein Glück für John Turloff, der dort die 12. Klasse besucht. Für ihn geht es morgen statt in den Unterricht zur Schüler-EM im Goalball.

4 Ansichten
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram
  • Soundcloud Social Icon

WIReporter - Eine Medienkampagne von Sporttalenten für Sporttalente. Gefördert durch den Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport M-V e.V. Unterstützt durch die Aktion Mensch.