• wireporter

Wenn sich Abitur und Deutsche Meisterschaften überschneiden...



...dann braucht es ein perfektes Zeitmanagement. Das hat Laura Kienapfel zusammen mit großen Zielen für beides. Die Schwimmerin vom SV Olympia Rostock startet am Wochenende in der Neptunschwimmhalle beim OSPA Ostseecup. Eine Standortbestimmung nach ihrem Trainingslager in Hannover in den Winterferien. "Ich bin gespannt, wie es läuft. Im Training fühle ich mich im Grundlagenbereich wirklich sehr gut. Mal gucken, wie schnell ich schon bin." Aber auch an den kommenden Wettkampftagen wird die Schule eine Rolle spielen. Am Dienstag schreibt Laura ihr Vorabitur in Physik. "Dafür muss ich noch einiges tun. Aber wenn das geschaftt ist, geht es am Nachmittag wieder nach Hannover. Am Mittwoch fliege ich zusammen mit den Schwimmerinnen und Schwimmern aus Niedersachsen ins Trainingslager nach Fuerteventura. Damit beginnt dann die intensive Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften."


Foto von Martin Börner (https://rostocker-fotograf.de/)

0 Ansichten
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram
  • Soundcloud Social Icon

WIReporter - Eine Medienkampagne von Sporttalenten für Sporttalente. Gefördert durch den Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport M-V e.V. Unterstützt durch die Aktion Mensch.